LED-Bastler

Eine neue, interessante Seite:

Experimentierkoffer

Ich bastele  schon seit geraumer Zeit an einem für mich idealen Experimentierkoffer. Hier schon mal 1 Bild.

experimentierkoffer-001.jpg

Es handelt sich um einen Koffer einer alten Spielesammlung, ein Breadboard-Arrangement und Reste eines Radioshack-Kastens, den ich mal als defekte Zugabe bei einer Ersteigerung erhielt.

eingeschränkte Aktivität

Liebe Leser meines Elektronik-Basteltagebuches,

aufgrund zweier Krankenhausaufenthalte im November und Dezember, war ich leider nicht in der Lage zu basteln und meine Ergebnisse hier vorzustellen. 

In den nächsten Tagen geht es wieder weiter.

Ich habe diverse Franzis-Lernpakete, meinen ersten Baukasten von Lectron und das Röhrenexperimentier-System von AK-Modul-Bus noch nicht in Angriff nehmen können. Da ist also noch eine Menge in der Pipeline.

Also – weiterhin viel Spaß und ein schönes, erfolgreiches Jahr 2009.

Nun haben wir bereits Ende Oktober und mein Gesundheitszustand hindert mich immer noch daran zu basteln. – Schade

Viele Grüße

Ihr Jürgen Horn

Conrad Adventskalender 1. bis 9. Tag

Selbst wenn wir nun den 9. Advents-Tag begehen, in die Bastelei mit dem Conrad Adventskalender können wir noch jederzeit einsteigen. Bis zum heutigen Tag werden die Bauteile vorgestellt und kleinere Experimente damit gemacht.

l. Tag Der Piezo-Schallwandler
Hinter dem ersten Türchen und versteckt sich ein Batterieclip und ein piezokeramischer Schallwandler mit zwei angelöteten Drähten.

2. Tag Das Laborsteckboard
Alle folgenden Versuche werden auf der Labor-Experimentierplatine aufgebaut. Das Steckfeld mit insgesamt 270 Kontakten im 2,54-mm-Raster sorgt für eine sichere Verbindungen der Bauteile.

3. Tag Ein Widerstand
Bauteil: Widerstand l kOhm (braun, schwarz, rot)

4. Tag Die rote Leuchtdiode
Bauteil: Eine rote Leuchtdiode (LED)

5.Tag Die grüne LED
Bauteil: Eine grüne LED
Jetzt wird es bunt. Hinter dem fünften Türchen finden Sie eine grüne Leuchtdiode.

6. Tag Parallelschaltung
Bauteil: Widerstand 1 kOhm (braun, schwarz, rot)
Unterschiedliche LEDs sollte man nicht einfach parallel schalten, jede bekommt daher ihren eigenen Vorwiderstand von
1 kOhm.

7. Tag Der Kondensator
Bauteil: Elektrolytkondensator 100 µF

8. Tag Mehr Widerstand
Bauteil: Widerstand 150 kOhm (braun, grün, gelb)
Viel Widerstand sorgt dafür, dass in einem Stromkreis wenig Strom fließt.

9. Tag Der NPN-Transistor
Bauteil: NPN-Transistor BC547B
Transistoren sind Bauelemente zur Verstärkung kleiner Ströme.

Unter dem folgenden Link gibt es das Handbuc. http://www.b-kainka.de/ELO/3199%20Booklet.pdf

Conrad Adventskalender

Wieder einmal eine tolle Idee von Conrad und Burkhard Kainka. Der etwas andere Adventskalender.

Statt Schokolade findet man jeden Tag ein Bauteil hinter den Türchen. Noch hat man nicht viel versäumt. Da Conrad sehr schnell liefert, kann man ohne weiteres noch in die Bastelei einsteigen.

Da ich ein Fan des „pocket“-Experimentierens bin, habe ich die kleine Platine direkt in ein kleines Kistchen eingebaut.

conrad-adventskalender-002.jpg

Unter den folgenden Links, gibt es zum jeweiligen Basteltag noch weiterführende Experimente.

4.12.08: Kalender: LED-Schaltungen
4.12.08: Kalender: Tipps und Tricks
3.12.08: Messtechnik: Strom und Widerstand
2.12.08: Messtechnik: Kondensator-Entladung
1.12.08: Messtechnik-Kurs: Batteriespannung
1.12.08: Leitwort zum Dezember: Experimente für jeden Tag



Conrad Electronic

Auch in diesem Jahr (2009) gibt es wieder einen Adventskalender.

Conrad-Elektronik-Adventskalender 2009

Ein Conrad-Experimentierpaket mit 24 Experimenten

4 aus 5 Fragen

Wenn Sie alle Experimente des Kalenders durchgeführt haben verfügen Sie über die notwendige Qualifikation für diesen Test zur LED-Schaltungstechnik.

Es werden Ihnen nun 5 Fragen gestellt. Zu jeder Frage sind 3 mögliche Antworten vorgegeben. Um eine Frage zu beantworten, klicken Sie bitte auf diejenige Antwort, die Ihnen als die Richtige erscheint. Danach klicken Sie auf „Weiter“ um zur nächsten Frage zu gelangen. Nachdem Sie alle Fragen beantwortet haben, wird das Ergebnis angezeigt.

Wenn Sie die Prüfung bestanden haben, können Sie wählen zwischen einem kostenlosen Zertifikat im PDF-Format zum Selbstausdrucken per E-Mail oder einem gedruckten Zertifikat auf edlen Papier, das Sie gegen einen geringe Gebühr von 15 EUR erwerben können.

Für Fragen wenden Sie sich per E-Mail unter elo@franzis.de.

zur Zertifikatsliste