LED-Bastler

Eine neue, interessante Seite:

Franzis Akademie

quiz_top_box.png
Liebe Bastelfreunde,

auf diesen Seiten können Sie Ihr Fachwissen und Können zu den Themen Ihres Franzis Lernpakets unter Beweis stellen und bei bestandener Prüfung gleichzeitig das Franzis Know-how-Zertifikat erlangen. Das Zertifikat zeichnet Ihre erworbenen Fähigkeiten aus und kann ein wichtiger Nachweis für Ihre Bewerbungsunterlagen sein.

Mit der erfolgreichen Absolvierung der einzelnen Tests unterstreichen Sie Ihr persönliches Engagement im Bereich der Weiterbildung und legen damit wertvolle Grundsteine für Ihr berufliches Weiterkommen.

Wählen Sie aus der untenstehenden Liste Ihr spezielles Themengebiet aus, absolvieren Sie den individuellen Test und erwerben Sie ein Zertifikat.

Ihre Franzis Akademie wünscht Ihnen viel Spaß und natürlich Erfolg!

Themengebiete & Zertifikate

http://www.elo-web.de/zertifikate/franzis-akademie/know-how-zertifikate
Lernpaket MSR mit dem PC – Grundlagen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik

Lernpaket Mikrocontroller – Der Einsteigerkurs in die Mikrocontroller-Programmierung

Lernpaket 25 Elektronik-Experimente – Ein Conrad-Lernpaket mit 25 Experimenten

Lernpaket Tesla-Energie – Hochfrequenztechnik, Schwingkreise, Oszillatoren und HF-Energieübertragung

Lernpaket Strom mit Solarenergie – Schaltungen und Experimente rund um die Photovoltaik

eingeschränkte Aktivität

Liebe Leser meines Elektronik-Basteltagebuches,

aufgrund zweier Krankenhausaufenthalte im November und Dezember, war ich leider nicht in der Lage zu basteln und meine Ergebnisse hier vorzustellen. 

In den nächsten Tagen geht es wieder weiter.

Ich habe diverse Franzis-Lernpakete, meinen ersten Baukasten von Lectron und das Röhrenexperimentier-System von AK-Modul-Bus noch nicht in Angriff nehmen können. Da ist also noch eine Menge in der Pipeline.

Also – weiterhin viel Spaß und ein schönes, erfolgreiches Jahr 2009.

Nun haben wir bereits Ende Oktober und mein Gesundheitszustand hindert mich immer noch daran zu basteln. – Schade

Viele Grüße

Ihr Jürgen Horn